Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Schönbrunn - Ökoschule mit Tradition

Schulgebäude

Das Schulgebäude in Landshut-Schönbrunn

Die Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft, Fachrichtung Ökologischer Landbau, ist die älteste Fachschule für Ökolandbau im deutschsprachigen Raum.

Die Studierenden stammen in der Regel von ökologisch bewirtschafteten Betrieben. Aber auch für künftige Leiter konventioneller oder umstellungsinteressierter Betriebe ist die Ökoschule eine Alternative.

Bildungsziele

  • Die Fachschule für Ökolandbau qualifiziert für den Beruf als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter.
  • Der Meisterbrief und der Abschluss "Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in für ökologischen Landbau“ können zeitgleich erworben werden.

Aktuelles

Abschluss 2016: Meisterbriefe für Öko-Landwirte

Absolventen mit Ehrengästen
22 Absolventen haben im März 2016 ihre Urkunden zum "Staatlich geprüften Wirtschafter für ökologischen Landbau" erhalten. 18 Studierenden bekamen zudem den Meisterbrief.

Mehr

Jetzt bewerben für 2017

Ortsschild
Bereits jetzt besteht die Möglichkeit, sich bei uns für den Schulstart im Herbst 2017 zu bewerben. Für das kommende Wintersemester 2016/2017 können leider keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

Details zur Anmeldung

Studierende in die Kunst des Brotbackens eingeweiht

Bereits zur Tradition geworden ist der Brotbackkurs am Ende des 3. Semesters. Unter der engagierten Leitung von Karl Kirmeier wurden die Studierenden im Februar 2016 in die Herstellung von Sauerteig eingewiesen. Im Anschluss zauberten die Kursteilnehmer allerlei Köstlichkeiten. Neben verschiedenen Broten und Semmeln wurde auch die Pizza für die Mittagspause selbst gemacht.

Weitere Meldungen

Sichtungsgarten für Klee und Gräser angelegt

KleegartenZoombild vorhanden

Unterricht noch anschaulicher

An der Fachschule wurde 2015 ein Sichtungsgarten für verschiedene Klee- und Gräserarten angelegt. Künftig stehen den Studierenden direkt neben dem Schulhaus ca. 30 verschiedene Arten für Übungen zur Pflanzenbestimmung zur Verfügung. Die Palette reicht dabei von den bekannten Weidelgräsern bis hin zu weniger geläufigen Arten wie Wiesenschweidel oder Serradella.

Termine

  • 30.05.
    -03.06.

    Schulwoche, 2. Block